100% Empfehlung von eventpepper

Acoustic Champagne darf sich über eine 100% Empfehlung auf der Internetplattform eventpepper freuen!

Danke an Alle!

 

 

Hie geht es zu unserem Interview!

 

 

Wenn cooler Rock 'n' Roll auf elegante Smokings trifft, wenn das Publikum auf eine musikalische Zeitreise entführt wird und dabei alle Altersklassen gemeinsam die Tanzfläche stürmen - dann haben garantiert Joscha und Damian von ACOUSTIC CHAMPAGNE ihre Finger im Spiel! Im Interview spricht das sympathische Gitarrenduo unter anderem über die Zusammenarbeit mit Superstars wie Lionel Richie und Leona Lewis und über den Traum vom ausverkauften Wembley-Stadion. Lesen Sie mehr zu unseren tollen "Künstlern der Woche"!

eventpeppers: Lieber Joscha und lieber Damian, würdet ihr bitte kurz euren musikalischen Werdegang skizzieren?
Joscha: Mit zwölf Jahren bekam ich die erste Gitarre, mit 16 schrieb ich meinen ersten Song. Von da an träumte ich den Rock 'n' Roll-Traum. Dem Musikstudium an der Mannheimer Popakademie folgten europaweite Engagements mit verschiedenen Projekten und CD-Aufnahmen in Kanada und ich bin froh, diesen Weg eingeschlagen zu haben.
Damian: Ich fing mit acht Jahren an, Klavier/Keyboard im Konservatorium in Mainz zu spielen. Ich habe dann bei einem Workshop an der Schule Gitarre erlernt und von da an war das Klavier nicht mehr interessant. Aus heutiger Sicht war die klassische Ausbildung goldwert. Damals war ich zwölf Jahre alt. Es folgten erste Bands, kleine Tourneen und schließlich habe ich Joscha kennengelernt.
eventpeppers: Zusammen bildet ihr das Duo "Acoustic Champagne". Wie habt ihr beide letztlich musikalisch zusammengefunden?

Es gibt Kompositionen, die alle Zeiten überdauern und Generationen verbinden. Das zu sehen ist einfach toll und einer der Gründe, warum wir Musik machen.

Joscha: Wir haben zur gleichen Zeit im selben Tonstudio in Köln gearbeitet und uns schnell angefreundet. Einer nächtlichen Jamsession folgte schnell der erste Auftritt. Wir hatten da glaube ich einfach dieselbe Vision.
Damian: Dem ist nichts hinzuzufügen. Die Zeit im Tonstudio war schon prägend für unsere weitere Zusammenarbeit. 
eventpeppers: Was steckt hinter eurem Bandnamen und wie kamt ihr darauf?
Joscha: Die Idee kam von Damian. Ich fand sie genial und freute mich, dass wir uns so schnell einig waren.
Damian: Ich habe tagelang verschiede Ideen auf einen Zettel geschrieben. Am Ende fanden wir den Namen tatsächlich so passend, da er auf der einen Seite Musik vermittelt (Acoustic) und auf der anderen Seite Glanz und Hochwertigkeit (Champagner). Beides zusammen ergibt dann "Acoustic Champagne". 
eventpeppers: Euer Repertoire ist eine musikalische Zeitreise durch die vergangenen 50 Jahre. Was sind dabei eure persönlichen Highlights und was kommt beim Publikum immer besonders gut an?
Joscha: "Ring of fire" und "Stand by me" sind definitiv Highlights und kommen extrem gut beim Publikum an. Es gibt Kompositionen, die alle Zeiten überdauern und Generationen verbinden. Menschen unterschiedlichen Alters tanzen dazu und singen aus voller Kehle. Das zu sehen ist einfach toll und einer der Gründe, warum wir Musik machen.
Damian: Wir mussten bei unseren ersten Auftritten vor neun Jahren schnell feststellen, dass die "alten" Klassiker einfach immer ankommen. Darüber hinaus macht es extrem viel Spaß, sie zu spielen. Auf Hochzeiten und Geburtstagen ist meist ein Publikum aller Altersklassen vertreten. Hier können wir mit unserem Programm alle auf eine musikalische Zeitreise mitnehmen.
eventpeppers: Warum tretet ihr eigentlich immer im Smoking auf?
Joscha: Wir sind großer Fan dieses Looks, weil er zeitlos und elegant ist. Außerdem impliziert er eine Wertschätzung dem Kunden gegenüber.
Damian: Unsere Smokings sind klasse und erzeugen genau diese Wirkung, die Joscha beschreibt. Besonders auf Events, auf denen sonst ein Casual Look gefragt ist, kommt unser "Kontrastprogramm" gut an. Auf diese Weise sind wir Eye-Catcher und Genuss für die Ohren zugleich.
eventpeppers: Ihr habt bereits mit großen Stars wie Lionel Richie und Leona Lewis zusammengearbeitet. Was waren für euch die bis dato schönsten Momente eures Musikerlebens?

Besonders auf Events, auf denen sonst ein Casual Look gefragt ist, kommt unser "Kontrastprogramm" gut an.

Joscha: Mit solchen Stars zusammenzuarbeiten ist natürlich eine große Ehre und auch eine Bestätigung unserer Arbeit. Ich möchte keinen dieser Momente missen, weil mich jeder davon als Künstler wachsen lassen und inspiriert hat.
Damian: Das waren alles besondere Momente in meinem Leben. Jeder Auftritt war eine riesige Erfahrung und unendliche Inspiration zugleich. Wir haben dabei viel gelernt, insbesondere was den Umgang mit Publikum und die Vorbereitung für die Shows angeht. Wenn ich so zurückdenke, war es ein wahnsinniges Glück, all diese Persönlichkeiten kennenlernen zu dürfen.
eventpeppers: Zu guter Letzt: Welche Träume möchtet ihr euch noch erfüllen?
Joscha: Las Vegas!
Damian: Da war ich schon. Auf Dauer nicht zu empfehlen, aber die Live-Bands sind der absolute Wahnsinn. Ich würde gerne mit meinem Mountainbike über die Alpen fahren und einen Auftritt im ausverkauften Wembley-Stadion spielen.
Joscha & Damian: Vielen Dank für das nette Interview!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Service

Über uns

Booking

+49(0)176-66894672 - Joscha

+49(0)171-8643902 - Damian